Serie zu Nachtzügen in der taz

In der Berliner „Tageszeitung“ läuft gerade eine Serie über Nachtzüge. An sich eine schöne Idee – die Texte selbst sind allerdings teils mit Vorsicht zu genießen: Ein liebevoller Blick der taz auf den „Euro Night Line“ von Berlin über Prag nach Budapest, deren Schaffner und Reisende. Ein Artikel voll Wehmut,…

Weiterlesen …

Welchen Nachtzug hätten’s denn gern?

Wie es aussieht, wenn Nachtzüge nicht nur als ungeliebtes Relikt betrieben werden, das man möglichst schnell loswerden will, machen die ÖBB vor: Auf einer Innovations-Seite werden Kunden – und Nicht-Kunden – eingeladen, selbst Vorschläge zu machen. Welche Verbesserungen sind notwendig, welcher Service wird gewünscht? Mitmachen!

Weiterlesen …

Nachtverkehr in guten Händen?

Die Ankündigung der ÖBB, das eigene Angebot auszuweiten und damit den Rückzug der DB teilweise aufzufangen, freut einen als Nachtzugfan natürlich. Auch wenn dabei wieder mal einige Verbindungen wegfallen werden. Aber die Töne aus Wien lassen hoffen, dass man um das Potenzial des Nachtreisens weiß und das Netz künftig noch…

Weiterlesen …