Europäisches Nachtzugnetz bis 2030?

„Wer die Klimaschutzziele im Verkehr erreichen will,
kommt um ein europäisches Nachtzugnetz nicht herum.“

Autorenpapier vom 2. Mai 2019

Die Grünen fordern den Aufbau eines europaweiten Nachtzugnetzes, mit dem eine Alternative zum klimaschädlichen Flugverkehr geschaffen wird. Wenn auch die Schnellfahrstrecken genutzt werden, können in einer Nacht Entfernungen von rund 2.000 km zurück gelegt werden.

Dafür müssen die derzeitigen politischen Rahmenbedingungen zugunsten des Bahnverkehrs verändert werden, u.a. durch niedrigere Trassenpreise und einen Verzicht auf die Besteuerung internationaler Tickets. Außerdem müssen Technik und Kapazitäten im Eisenbahnsystem zukunftsfähig gemacht werden. Ein Nachtzugnetz mit Anbindung aller europäischen Hauptstädte und weiterer Ballungsräume soll durch die Europäische Eisenbahnagentur koordiniert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.