Bienvenue de retour!

Ab dem 13.12.2021 fährt wieder ein Nachtzug von Wien nach Paris. Der Nightjet der ÖBB verkehrt nur dreimal die Woche und mit einem Zustieg um München kurz nach Mitternacht: Noch nicht gerade eine Idealverbindung für Reisende aus Deutschland (Ankunft auf der Rückfahrt vor 6 Uhr morgens). Ab 2023 soll es zusätzlich einen Zug von Berlin in die französische Hauptstadt geben.

Ebenfalls wieder auf der Schiene: Der Nachtzug zwischen Zürich und Amsterdam, der 2016 das letzte Mal fuhr. Die Wiederbelebung dieser Züge stellt ein wichtiges Signal für den europäischen Nachtverkehr dar. Aber es zeigt sich auch, dass Deutschland zwar geographisch auf den Laufwegen internationaler Züge liegt – aber dass ohne eigenes Engagement der Deutschen Bahn keine attraktiven Abfahrts- und Ankunftszeiten herauskommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.