Aktiv!

savethenighttrainFür die Erhaltung und den Ausbau von Nachtverkehren setzen sich verschiedene Gruppen ein:

  • Nachtzug-bleibt, eine Initiative von Beschäftigten der DB European Railservice GmbH, eine Seite mit vielen aktuellen Informationen.
  • Back on Track – europäische Kampagne für internationale (Nacht-) Züge.
  • Die Schweizer Initiative UmverkehR.
  • Themenseite der Grünen Liga, dort kann auch Material bestellt werden.
  • Online Petition für europäische Fernzüge tags und nachts (beendet.)
  • Petition an den Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Alexander Dobrindt und den Vorsitzenden des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur Martin Burkert.
  • Rädda Nattågen – Petition für diie schwedischen Nachtverkehre.
  • Eine Petition (englisch) und eine weitere Petition (französisch) zur Erhaltung der Nachtzüge in Frankreich.
  • Weitere Initiativen auf Facebook, Facebook und auf Twitter.
  • Hintergründe und Argumente für Nachtzüge liefern auch der Verkehrsclub Deutschland und Bahn für Alle.

Bitte melden Sie mir fehlerhafte oder neue Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Was kann ich noch tun?

  1. Schreiben Sie Briefe, Faxe, Emails an den Bahnchef Rüdiger Grube (eine email darf hier zwar nicht angegeben werden, aber sie funktioniert nach dem System vorname.nachname (at) deutschebahn.com), an die Presse und an Ihren Bundestagsabgeordneten!
  2. Kommentieren Sie, abonnieren Sie, schicken Sie mir gerne auch eigene Beiträge.
  3. Senden Sie mir weitere Links und verlinken Sie diese Seite.
  4. Fahren Sie mit dem Nachtzug und erzählen Sie auch ihren Freunden und Bekannten davon.

7 Kommentare

  1. Wir kommen eben von einer superschönen Fahrt nach Rom zurück.
    Nachtzug ab München und wieder zurück.
    Wie könnte man mit dem Flieger am Montagmorgen mitten in Rom ankommen? Wann müsste man da hier starten? Es ginge gar nicht!
    Der Nachtzug aber bringt’s!
    Aber nur Protestmails bringen da wenig, fürchte ich.
    Wir müssen die Nachfrage erhöhen und im Freundes- und Bekanntenkreis für’s Reisen mit dem Nachtzug werben.
    Wolfram Wild, Öhringen

  2. Pingback:DB will ALLE Nachtzüge einstellen!? | Nachtzug retten

  3. Marieke Reijalt

    It seems the online petition has endet; where can I support these initiatives to keep these great services for efficient business travel throughout Europe? I work in Brussels and need to travel often to Switzerland, Italy and Eastern Europe; night trains allow me to leave Brussels at 18:30 attend a meeting the next day in Milan, Warsaw, Prague, Budapest or Copenhagen and leave the same evening, being back in the office the next morning. In most cases this saves me a day of travelling through Europe’s airports with stopovers that lay 1000 of miles and tons of CO2 a part!

  4. Harald Petersen

    Der Nachtzug muss unbedingt bleiben!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.