Barcelona lockt

Über Nacht von Deutschland nach Katalonien? Vielleicht wird das in Kürze Wirklichkeit. Die französische Initiative “Association Objectif Train de Nuit” möchte einen Zug zwischen Frankfurt mit Barcelona etablieren. Laut Redaktionsnetzwerk Deutschland beteiligten sich auch die SNCF, Regionalregierungen von Okzitanien und Grand Est in Frankreich sowie die katalanische Eisenbahngesellschaft an einer Machbarkeitsstudie (Das Desinteresse der DB muss nicht extra betont werden). Die Studie rechnet mit 164.000 Fahrgästen pro Jahr. Als weiteres Potenzial wird die Verlagerung von Teilen des stauintensiven Lkw-Verkehrs auf der langen Strecke zwischen Spanien und Deutschland angesehen. Dazu auch die Grünen Politikerin Franziska Brantner im Interview des SWR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.